Channeling Mutter Maria 16.11.2021

Dies ist mein erstes Channeling, das ich in den Blog stelle. Meine Bitte an die Geistige Welt war, dass ein Lichtwesen sich bei mir meldet und eine Botschaft übermittelt.

Nachdem ich mich eingestimmt und verbunden hatte, spürte ich eine Energie und das Lichtwesen stellte sich mit Maria vor. Auf mein Nachfragen, ob es sich um Mutter Maria handelte, mit der ich bereits in einer Seelenreise Kontakt hatte, kam die Bestätigung.

Hier nun das Channeling bzw. ihre Botschaft:

Die Liebe ist allmächtig und überwindet alles, auch die jetzige für euch Erdenbewohner so schwierige Zeit.

Diese Zeit dient eurer persönlichen Entwicklung, es sind Stufen für den Aufstieg, die zu erklimmen sind, um in die nächste Bewusstseinsebene zu gelangen.

Einige von Euch werden die Stufen gehen, andere verharren in der Situation, sie bereitet ihnen Angst. Doch es ist die freie Entscheidung jedes Einzelnen was er macht, es gibt keine Verurteilung, wenn einige noch nicht so weit sind.

Die Liebe wandelt früher oder später alles ins Positive, so wie es für jeden Einzelnen am besten ist.

Vertraut auf eure Gefühle und Wahrnehmungen, das Wissen ist in euch und wird geweckt. Hadert nicht, wenn nicht alles sogleich nach euren Vorstellungen geschieht. Jeder Erdenbewohner hat sein eigenes Tempo und mit der allumfassenden Liebe im Herzen wird euch alles gelingen.

Ich segne euch, Mutter Maria.

2 Gedanken zu „Channeling Mutter Maria 16.11.2021“

  1. Tiefe Worte, liebe Margret. Vielen Dank für diesen lichtvolle Botschaft, möge sie viele Herzen erreichen und all jenen Mut, Zuversicht und Vertrauen schenken, die sich in den aktuellen Wirbeln der Energien haltlos und verloren fühlen. Möge diese Botschaft undser aller Herzen erreichen und uns IN UNS stärken, so dass wir unsere Stufen – jeder im eigenen Tempo – erklimmen.

    Herzensgrüße
    Ann-Kathrin

    Antworten
    • Liebe Ann-Kathrin,
      vielen lieben Dank für Deine berührenden Worte. Ich habe mich sehr darüber gefreut und hoffe, dass möglichst viele Menschen ihren für sie passenden Weg finden mögen.

      Herzliche Grüße
      Margret

      Antworten

Schreibe einen Kommentar